EDV-BV Backup as a Service

Monatliche Abrechnung nach Bedarf
Die zentrale Steuerung erfolgt aus dem EDV-BV Rechenzentrum
Die Daten können auch nur beim Kunden liegen
Die gesamte Infrastruktur (Backend) wird von EDV-BV gepflegt
Wir arbeiten immer mit der neuesten Technologie
Einfaches Disaster Recovery zu EDV-BV möglich

EDV-BV Enterprise Cloud Backup ist ein kompletter Backup Service für Ihre Unternehmensdaten

Das Enterprise Cloud Backup (ECB) läuft als Service innerhalb der EDV-BV Cloud Services. Diese Services nennen wir eRZ, was für EDV-BV Rechenzentrum steht.

In ECB ist grundsätzlich alles vorhanden, um eine bestehende Backup-Lösung zu ergänzen oder im Ganzen oder in Teilen abzulösen. In unserer Lösung sind immer Managed Services enthalten.

Wir können damit praktisch alle Dienste am Markt sichern: physikalische und virtuelle Server, File Server, Server-Anwendungen (z.B. Exchange oder SQL).

Sie bestimmen, ob Daten Ihr Unternehmen verlassen dürfen oder ob dies keinesfall erlaubt ist; ob Kopien zum geographischen Schutz ausgelagert werden sollen.

Auch Cloud-Umgebungen wie Azure, AWS, Google können wir sichern.

Nehmen Sie Kontakt auf

Thomas Schimana
Leiter Business Development

Sprechen Sie mit einem Branchenexperten. Unser Team ist bereit für Ihre Anforderungen.

Gründe, die für das Auslagern einer Backup-Umgebung sprechen

Sie minimieren damit den administrativen Aufwand für das Backup und die tägliche Kontrolle
Sie nutzen stets die neueste Version und Technologie, ohne selbst etwas installieren zu müssen
Ein Backup ist nur so gut wie sein Restore: Was macht Ihre Backup-Umgebung, wenn Ihre IT ausfällt?
Unsere Lösung ist Hybrid- und Multi-Cloud-fähig, kann auch nur On-Premises verwendet werden
Sie tätigen kein Investment, sondern haben ausschließlich monatliche Kosten
Wir kümmern uns um Ihre Backups, Sie sich um Ihr Kerngeschäft

Eine Lösung zum Sichern von lokalen und Cloud-Umgebungen

Der Betrieb erfolgt im Cloud-Rechenzentrum der EDV-BV (eRZ). Hier wird die gesamte Umgebung gesteuert. Die Backups selbst können in Ihren Serverräumen ausgeführt und bei Bedarf nur bei Ihnen gespeichert werden. Sie entscheiden, ob Sie eine lokale Kopie (oder mehrere) Ihrer Daten vorhalten möchten. Zusätzlich können wir eine Kopie der Daten im Cloud-Speicher (eRZ Rechenzentrum München I) der EDV-BV ablegen. Oder wir sichern nur zu EDV-BV (ohne lokale Kopie).

Disaster Recovery by Design

Durch diesen Aufbau ergeben sich viele Möglichkeiten für Disaster Recovery und Backup.

Liegt eine Kopie in unserem Cloud Storage und steht Ihre Umgebung (z.B. wegen eines Ausfalls) nicht zur Verfügung, können die Daten direkt in eRZ Nürnberg II wiederhergestellt werden. Damit haben Sie Zeit gewonnen, um Hardware neu zu beschaffen und einzurichten. Der Zugriff auf die wiederhergestellte Umgebung kann über Citrix, VMware Horizon View oder Microsoft Terminal Server erfolgen. Dieser Service ist standardmäßig nicht in ECB enthalten. 

Einfache und effektive Sicherung von Außenstellen und Niederlassungen

Das Sichern von Daten aus kleineren Außenstellen Ihres Unternehmens kann direkt in den Cloud Storage der EDV-BV erfolgen. Dadurch werden WAN-Kapazitäten in Ihrer Zentrale entlastet. Bei größeren Außenstellen kann eine Kopie lokal und zusätzlich zu uns erfolgen.

Was können Sie mit dem Enterprise Cloud Backup sichern und archivieren?

Sicherung einer virtuellen Maschine (VMware, HyperV, AHV). Abrechnung pro virtuelle Maschine. Restore der gesamten VM oder einzelner Daten des Filesystems möglich. Hardware Snapshots von kompatiblen Systemen enthalten.

Sicherung von Applikationsdiensten oder Filesystemen unter Windows, Linux oder Unix die sich innerhalb einer gesicherten virtuellen Maschine befinden. Granularer Restore der Daten (z.B. Telefonnummer, Active Directory User). Auszug der unterstützten Applikationen:

  • Windows, Linux, Unix Filesysteme und unterstützte Applikationen
  • Microsoft Exchange Datenbanken (nicht Postfächer)
  • Microsoft SQL
  • Microsoft Sharepoint
  • Microsoft Active Directory
  • Microsoft 365
  • Oracle Datenbanken
  • SAP
  • SAP HANA
  • DB2
  • MySQL
  • PostgreSQL
  • Sybase
  • Microsoft Azure und Amazon AWS
  • Weitere auf Anfrage

Komprimierung, Deduplizierung und auch Verschlüsselung möglich. Abrechnung pro gesicherte virtuelle Maschine.

Sicherung von physikalischen Systemen, wie Windows, Linux, Unix oder File (z.B. NetApp) mit einem Agenten. Lizenzierung pro Server, Instanz oder IP-Adresse bei Filern.

Granularer Restore der Daten (z.B. Telefonnummer, Actice Directory User). Auszug der unterstützten Applikationen:

  • Windows, Linux, Unix Filesysteme und unterstützte Applikationen
  • Microsoft Exchange Datenbanken (nicht Postfächer)
  • Microsoft SQL
  • Microsoft Sharepoint
  • Microsoft Active Directory
  • Microsoft 365
  • Oracle Datenbanken
  • SAP
  • SAP HANA
  • DB2
  • MySQL
  • PostgreSQL
  • Sybase
  • Weitere auf Anfrage

Lösung zur Absicherung von Clients, besonders mobilen Endgeräten unter Windows, die noch unter Hersteller-Support stehen. Sicherung und Restore der Clients. Limit 2 TB pro User / Agent. Ideal für Nutzer von Notebooks, die lokal Daten halten.

Enthalten sind:

  • Desktop / Laptop Backup und Restore
  • File Encryption
  • Remote Wipe
  • Geolocation (Ortung)
  • Zugriff auf Backups über HTML5 oder Smartphone App

Lizenzierung pro User, bis zu 5 Endgeräte.

Sicherung und Archivierung von einzelnen Postfächern, Mails von Exchange Servern und Exchange Online. Lizenzierung pro User.

Sicherung von Microsoft 365 Diensten möglich.

Exchange kann lokal installiert sein oder bei Microsoft laufen (z.B. Office 365 / Exchange Online). Restore von einzelnen Mails möglich. Das Rücksichern kann in ein beliebiges Postfach oder einen Postfach-Ordner erfolgen.

Ein Export in eine PST-Datei ist möglich. Zugriff auf Archiv für Endanwender über Stub Link, HTML5 oder Addon für Outlook.

Archivierung von Postfächern mit unterschiedlichen Regelwerken und Aufbewahrungsfristen. Daten können als Langzeitkopie im Archiv liegen oder in das Archiv verschoben werde (um z.B. den Mailserver zu entlasten). Der Anwender hat einen Stub Link in seinem Postfach, mit dem er wieder auf sein archiviertes Objekt zugreifen kann.

Zugriff auf Archiv für Endanwender über Stub Link, HTML5 oder Addon für Outlook.

Wenn Sie mehr über die Möglichkeiten unserer Lösung wissen möchten, kontaktieren Sie uns – gerne beantworten wir all Ihre Fragen.

Managed Services

In EDV-BV Enterprise Cloud Backup sind grundsätzlich Managed Services enthalten. Sie haben die Wahl zwischen drei Ausbaustufen: Betrieb und Update der Lösung; prüfen der täglichen Backup Reports; volles Management Ihrer Sicherungen – jeweils durch EDV-BV.

ECB Managed Service Basic ist ideal für Kunden, die sich grundsätzlich um die Sicherung selbst kümmern möchten, jedoch selbst keine Updates ausführen möchten.

Wir halten die gesamte Backend-Umgebung auf dem neuesten Softwarestand und überwachen die Funktion.

Enthalten sind:

  • Update der Backend-Umgebung
  • Überwachung der Backend-Umgebung auf Funktion
  • Zusenden der täglichen Sicherungsreports

Täglicher Standard-Report mit Darstellung folgender Werte:

  • Status der zu sichernden Backup Jobs gemäß Backup-Konzept
  • Belegung des Backup-Speichers (Capacity Management)
  • Performance

Der Report wird über Email zur bereitgestellt.

In ECB Managed Service Standard sind alle Leistungen von Basic enthalten sowie zusätzliche Services.

Ideal für Kunden, die Teile Ihrer täglichen Backup-Aufgaben abgeben möchten.

Enthalten sind:

  • Update der Backend-Umgebung
  • Überwachen der Backend-Umgebung auf Funktion
  • Tägliche Kontrolle der Sicherungsreports
  • Information an Auftraggeber, falls Auffälligkeiten in den Reports enthalten sind
  • Optimierungsvorschläge pro Quartal

In ECB Managed Service Advanced sind alle Leistungen von Basic und Standard enthalten sowie zusätzliche Services im Bereich Restore.

Ideal für Kunden, die Backup-Aufgaben möglichst umfassend abgeben möchten, aber noch die Möglichkeit behalten wollen, selbst Backups und Restores auszuführen oder Jobs zu ändern.

Enthalten sind:

  • Update der Backend-Umgebung
  • Überwachen der Backend-Umgebung auf Funktion
  • Tägliche Kontrolle der Sicherungsreports
  • Information an Auftraggeber, falls Auffälligkeiten in den Reports enthalten sind
  • Monatlicher Test der Rücksicherung
  • Verwalten von Backup Jobs
  • Hilfestellung bei Pflege der Sicherungsjobs
  • Einrichtung von Backup-Agenten
  • Optimierungsvorschläge pro Quartal
  • Ausführen von Restores

Damit Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können und nicht auf Ihre IT-Infrastruktur

Mit unserer fertig konsumierbaren Datenmanagement-Lösung erhalten Sie mehr Flexibilität und vor allem mehr Zeit für Ihr Kerngeschäft. EDV-BV übernimmt entweder nur den Betrieb der Backup-Umgebung oder granular buchbar die Tätigkeiten eines Backup-Administrators.

Vorteile unserer Backup-Lösungen im Überblick

  • Monatliche Abrechnung genau nach Ihrem Bedarf
  • Zentrale Steuerung in unserem Rechenzentrum
  • Die Daten können auch nur bei Ihnen liegen
  • Die Infrastruktur des Backends pflegen wir
  • Hard- und Software sind immer auf dem neuesten Stand
  • Einfaches Disaster Recovery ins EDV-BV Rechenzentrum möglich

Disaster Recovery sollte Teil Ihrer Sicherheitsplanung sein

Disaster Recovery befasst sich mit dem Wiederherstellen wichtiger IT-Services und Unternehmensdaten nach einer Störung und sollte Teil Ihrer Sicherheitsplanung sein.

Störungen können auf unterschiedliche Arten verursacht werden, etwa durch Hardware- und sonstige Ausfälle oder Naturkatastrophen.

Ziel ist es, die negativen Auswirkungen für ein Unternehmen oder eine Organisation so gering wie möglich zu halten.

Beim Disaster Recovery werden neben Server und Datenspeichern auch Netzwerke und Telefonanlagen wiederhergestellt.

Vorteile unserer Managed Services

Managed Services sind die richtige Mischung aus IT Outsourcing und internem Betrieb.

Im Gegensatz zum kompletten IT Outsourcing haben Managed Services den Vorteil, dass Sie die volle Kontrolle über Ihre IT-Infrastruktur behalten können.

EDV-BV bietet nicht nur die Betreuung, sondern auch den Betrieb der Dienste an.

Das Auslagern der Infrastruktur an einen Spezialisten (insgesamt oder teilweise) kann wirtschaftlich und technisch Sinn machen und sollte stets geprüft werden.

Auch Unternehmen mit kleinem IT-Budget können von Managed Services profitieren, da sie sich dann stärker auf Aufgaben außerhalb der IT konzentrieren können.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Gerne beraten wir Sie über konkrete Möglichkeiten für Ihr Unternehmen.

Scroll to Top