Rückblick auf die größten Citrix Neuheiten aus vergangenen zwei Jahren

Microsoft Teams Optimierung

Um die beste Erfahrung mit Microsoft Teams in Citrix Virtual Apps und Desktop Umgebungen zu liefern wurde von Citrix der Weg der Datenübertragung optimiert. Standardmäßig sind alle Komponenten im Virtual Delivery Agent (VDA) und in der Citrix Workspace App vorhanden. Seitens des VDA gibt es HDX Services und eine Microsoft Teams API, welche einen virtuellen Kanal (CTXMTOP) zur Citrix Workspace App – Media Engine öffnen. Das ermöglicht die lokale Verarbeitung der Daten. So entlasten Sie die Ressourcen Ihrer VDI oder Terminal-Server Umgebung und beheben des Weiteren Probleme der Peripherie.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iYXN0LW9lbWJlZC1jb250YWluZXIiPjxpZnJhbWUgdGl0bGU9IkNpdHJpeCBUZWNoIEluc2lnaHQgLSBNaWNyb3NvZnQgVGVhbXMgT3B0aW1pemF0aW9uIiB3aWR0aD0iMTE0MCIgaGVpZ2h0PSI2NDEiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvQll6ZWx0eGNZSnc/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPjwvZGl2Pg==

Virtual Biometric Authentication (FIDO2)

Eine weitere Neuheit, richtet sich ganz dem Thema Sicherheit. Viele Admins versuchen einen Weg zwischen einem einfachen Zugang Ihrer User und gleichzeitig Ihr System gegen den Zugriff von Dritten zu sichern. Ein Weg, um diesen Weg zu finden, ist das zentrale Speichern von Daten und diese nichtmehr auf lokalen Endpunkten aufzubewahren. Dennoch gibt es auch bei dieser Lösung eine Schwachstelle: Das Passwort. Um diese Schwachstelle zu Umgehen wird von Citrix FIDO2 unterstützt. Hier wird für die Authentifizierung kein Passwort mehr verwendet, sondern ein „Authenticator“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iYXN0LW9lbWJlZC1jb250YWluZXIiPjxpZnJhbWUgdGl0bGU9IkNpdHJpeCBWaXJ0dWFsIEFwcHMgYW5kIERlc2t0b3BzIEZJRE8yIFJlZGlyZWN0aW9uIERlbW8iIHdpZHRoPSIxMTQwIiBoZWlnaHQ9Ijg1NSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9HdGViUlJvTWpjVT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9kaXY+
Im Video sehen Sie eine Erklärung und Demonstration, wie das Ganze ablaufen kann

ICA and Gateway Service Rendezvous

Kunden, die sich für eine cloudbasierte Lösung für Ihre Citrix Umgebung entschieden haben, verwenden ein Citrix Gateway, um diese zu sichern. ICA-Sitzungen müssen bei dieser Konstellation durch einen Citrix Cloud Connector geproxied werden, um das Gateway und danach den User zu erreichen. Doch desto größer Ihre Benutzeranzahl wird, umso wahrscheinlicher wird es das Ihr Cloud Connector ein „Bottleneck“ werden kann. Um dies zu umgehen, kommt das „Rendezvous Protokoll“ zum Einsatz, welches Sitzungen erlaubt den Cloud Connector zu übergehen und sich direkt und sicher mit dem Citrix Gateway zu verbinden.

Weiter Verbesserungen

Scroll to Top